ZPL Online Viewer

Zebra Logo

Zebra Logo

Wer sich mit Etiketten beschäftigt wird zweifelsohne über ZEBRA stoßen und dementsprechend auch über deren Druckerbeschreibungssprache ZPL. Mit dieser Sprache definiert man das Sichtbare auf dem Etikett. Ich möchte nicht in Detail gehen, wie ZPL funktioniert. Es gibt Blöcke die definieren den Start- und Endpunkt. Aber auch jene die sagen das jetzt ein QR Code, ein normaler Text, Barcode oder einfach nur ein Bild kommt.

Wer mehr über die einzelnen Felder und deren Commands wissen möchte kann den Programming Guide von Zebra benutzen. Dazu folgt einfach diesen Link.

https://www.zebra.com/content/dam/zebra/manuals/printers/common/programming/zpl-zbi2-pm-en.pdf

 

Warum ich hier allerdings schreibe hat einen anderen Grund. Um den selbst erstellten ZPL Code zu testen, ist es mühselig immer wieder das Etikett zu drucken. Nach ein bisschen Internet Recherche habe ich jedoch eine Seite gefunden, die den Code online übersetzen und das entsprechende Label ausgeben kann. So werden nicht etliche Etiketten verschwendet durch die Testdrucke. Falls ihr ebenfalls Interesse an einem Online test der ZPL Sprache habt, folgt diesen Link.

http://labelary.com/viewer.html

Die Tests, dich ich bisher mit der Seite gemacht habe, liefen allesamt zufriedenstellend ab.
Dabei kann das erstellte Etikett als Datei, als PDF oder als PNG heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.