Blog

MSSQL Erweiterte Eigenschaften löschen

Veröffentlicht am

Heute habe ich von einer on-premise Datenbank eine .bacpac Datei erzeugt, damit ich die DB in Azure migrieren kann. Der Datenbankserver ist ein SQL 2008 gewesen. Eine BacPac speichert das Datenbankschema und die enthaltenen Daten. Der Hauptzweck einer solchen Datei ist es, eine Datenbank von einem Server zum anderen zu kopieren. Aber auch die Migrierung in die Cloud kann mit diesem Format erledigt werden. Die eigentlichen Daten werden innerhalb der Datei in JSON Format abgespeichert. Vorweg muss ich sagen, dass ich diesen Test nicht mit einer Produktiv DB gemacht habe, sondern mit einer Kopie in meinem lokalen SQLExpress.   BacPac […]

Blog

MSSQL Error User Group or Role Already Exists in the Current Database

Veröffentlicht am

Ist euch das schon einmal passiert, das ihr eine Datenbank wiederhergestellt habt und euch mit dem User nicht mehr anmelden konntet, mit dem ihr euch vorher angemeldet hattet? Auch ein Ändern der Berechtigungen für besagten User scheitert. Es kommt zu der Fehlermeldung (User, group, or role ‘username’ already exists in the current database (Microsoft SQL Server, Error: 15023).. Was also nun, wenn der Benutzer zwar existiert, aber nicht mehr benutzt werden kann? Im Netz hat dieses Problem schon den Namen ‚orphan user‘ bekommen. Das heißt soviel wie verweißter Benutzer.Der Befehl sp_change_users_login bietet hier Abhilfe. Wenn ihr auf der fehlerhaften Datenbank […]

Blog

Icinga2 – check_mssql_health

Veröffentlicht am

Das check_mssql_health Modul kann in Icinga2, als auch in Nagios dazu verwendet werden, seine MSSQL Datenbank zu überwachen. Dabei können Checks von Verbindungszeiten, Deadlocks, angemeldete User, existierende Tabellen und viele weitere ausgewählt werden. So macht es das Modul zu einem starken Tool für die Datenbanken. Leider wird check_mssql_health nicht bei der icinga2 respektive nagios mit installiert und muss manuell nachgeholt werden. Ich rede hier von der Installation über den Packet Manager. Die Installation dabei ist aber relativ einfach. Ich gehe davon aus, dass Icinga aus dem Repository heruntergeladen und nach Standard Parametern installiert worden ist.     Vorbereitung Um mssql_health […]