Geschäftsreise Budapest (Ungarn)

Vor kurzem war ich auf Geschäftreise in Budapest/Ungarn. An für sich eine sehr schöne Stadt. Als Hauptstadt von Ungarn wohnen hier ca. 2 Millionen Menschen, wohingegen Ungarn nur 10 Millionen Einwohner hat. Insgesamt ware ich 4 Tage vor Ort, wobei ich am letzten Tag noch Zeit hatte und mir es erlaubt war für knappe 2 Stunden eine Stadttour zu machen, ehe mein Flug nach Deutschland zurück ging. Da die Zeit knapp war, konnte ich mir nicht alle Sehenswürdigkeiten anschauen und hatte auch nur begrenzt Zeit mir jene anzuschauen.

Unteranderem waren die älteste Kettenbrücke, der Heldenplatz, die Matthiaskirche und das Parlamentsgebäude Teil meiner Tour. Gestartet bin ich mit einem Rundgang der Zitadelle. Leider konnte ich nicht das innere Sehen ,da sie aufgrund eines kleines Konflikts zwischen Stadt und Eigentümer vorübergehend geschlossen. Die Zitadelle liegt höher als Budapest selber, sodass mir von hier einige schöne Ausblicke gewärt worden sind. An der Zitadelle gelegen ist die Freiheitsstatue von Budapest, die für die Befreiung Ungarns im 2.ten Weltkrieg zur Ehrung der Soldaten errichtet worde ist. Gefallen hat mir auch der Burgpalast in mitten der Stadt. Dieses riesige Gebäude hinterlässt eine beeinträchtgenden  Eindruck. Budapest ist eine sehr schöne Stadt und ich freue mich schon auf den nächsten Besuch. Alle meine Bilder von Budapest gibt es hier zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.